Informationen zur Wahlfachgruppe Stadt und Landschaft (MASTERSTUDIENGANG)

Studierende, die sich im Bereich Städtebau und Stadtplanung vertiefen wollen, um
später in diesem Berufsfeld tätig zu sein können im Rahmen des Masterstudiums an der
Fakultät Architektur und Stadtplanung einen Studienschwerpunkt Stadtplanung
studieren, d.h. sie belegen die Wahlfachgruppe Stadt und Landschaft und erfüllen
ergänzende Auflagen.

(1) Inhaltlicher Schwerpunkt

Wie sehen die Städte und Stadtregionen der Zukunft aus? Wie entstehen lebenswerte
und nachhaltige Quartiere? Wie entwerfen wir kunstvolle urbane Räume und
Kulturlandschaften? In Zeiten des Klimawandels, der Energiewende und der weltweiten
Verstädterung sehen sich Architekten und Stadtplaner mit großen Herausforderungen
konfrontiert. Die Vertiefungsrichtung Stadt und Landschaft greift diese
Zukunftsfragen auf. Vermittelt werden Kompetenzen im strategischen Planen und
künstlerischen Gestalten urbaner Räume unterschiedlicher Strukturen und
Entwicklungsdynamiken – in intensiver Auseinandersetzung mit den sozioökonomischen,
kulturellen und ökologischen Rahmenbedingungen eines Ortes.

(2) Lernziele

In interdisziplinär angelegten Entwurfs-/Projektarbeiten und Seminaren der
kooperierenden Institute – im Zentrum das Städtebau-Institut und das Institut für
Landschaftsplanung und Ökologie – erwerben die Studierenden

  • ein umfassendes Verständnis der komplexen Probleme und Lösungsansätze auf
    verschiedenen Maßstabsebenen – von strategischen Gesamtkonzepten bis zum lokalen
    Projekt
  • Kompetenzen der querschnitts- und projektorientierten Bearbeitung aktueller
    Planungsaufgaben – von dynamisch wachsenden Metropolen bis zu stagnierenden oder
    schrumpfenden Räumen
  • vertiefende Kenntnisse unterschiedlicher analytischer Werkzeuge, Entwurfsmethoden
    sowie Planungs- und Realisierungsinstrumente – von den theoretischen Grundlagen bis
    zur konkreten Anwendung.

Die gemeinsam mit Partnern aus Hochschulen, Kommunen und Organisationen formulierten
Entwurfsthemen verbinden die aktuelle Forschung mit der Praxis des Städtebaus und
der Landschaftsplanung. Die Bearbeitung fördert die Entwicklung eines integrativen
Denk- und Gestaltungsvermögens und eine zunehmend selbständige, an den eigenen
Interessen und Fähigkeiten orientierte, individuelle Arbeitsweise

(3) Lehrangebot und Vorleistungen für die Masterarbeit

Studierende des Master-Studiengangs können bei jedem Hochschullehrer des
Städtebau-Instituts und des Instituts für Landschaftsplanung und Ökologie ihre
Masterarbeit absolvieren:

Prof. Dr. Martina Baum
Prof. Ulrike Böhm
Prof. Dr. Johann Jessen
Prof. Dr. Astrid Ley
Prof. Antje Stokman

Voraussetzung ist hierfür, dass die Studierenden den Integrierten Entwurf Stadt und
Landschaft (15 LP) sowie drei Seminare (3 x 6 LP), also mindestens insgesamt 33 LP
an den beiden Instituten (Städtebau-Institut/ Institut für Landschaftsplanung und
Ökologie) absolviert haben (Wahlfachgruppe Typ 1). Für den Studienschwerpunkt sind
weitere Anforderungen zu erfüllen (siehe nachfolgend).
Das jeweils aktuelle Lehrangebot des Städtebau-Instituts finden Sie hier
Das jeweils aktuelle Lehrangebot des Instituts für Landschaftsplanung und Ökologie
finden Sie hier.

 

Anforderungen an den Studienplan im Überblick (Rechtsverbindlich sind die Angaben
beim Prüfungsamt / LSF-Portal)
Es sind folgende Veranstaltungen zu absolvieren:
30 LP Masterarbeit
80901 Masterarbeit Stadt und Landschaft

Spezialisierungsmodule (Wahlpflicht)
1 x 15 LP Entwurfs- und Projektarbeit:
48171 Integrierter Entwurf Stadt und Landschaft

3 x 6 LP Seminare (mind. 18 LP) zur Wahl aus folgenden Gruppen:
Seminargruppe – Stadtbaugeschichte und städtebauliche Gebäudetypologie
48241 Stadtbaugeschichte und städtebauliche Gebäudetypologie 6 LP
56030 Typologie und Elemente des städtebaulichen Entwerfens 6 LP

Seminargruppe – Konzepte, Methoden und Instrumente der Stadtplanung
48221 Theorien und Methoden der Stadt- und Regionalplg. 6 LP
48231 Stadtentwicklung und Stadtmanagement 6 LP
56060 Instrumente und Bauleitplanung 6 LP
48251 Werkzeuge der räumlichen Planung 6 LP

Seminargruppe Stadt und Landschaft
48201 Städtebau und Stadtplanung 6 LP
48211 Internationaler Städtebau 6 LP
56040 Stadterneuerung und Stadtumbau 6 LP
56050 Planen im ländlichen Raum 6 LP
43021 Stadt und Mobilität 6 LP
48271 Freiraumgestaltung und Landschaftsarchitektur 6 LP
48280 Landschaftsplanung und Ökologie (ILPÖ) 6 LP
48290 Stadtökologie und Ökosystemares Entwerfen (ILPÖ) 6 LP
48261 Spezialthemen Stadt und Landschaft 6 LP

Σ 33 LP

Anmerkung:
1) Für eine fundierte Ausbildung und um die Voraussetzungen für Ihre zukünftige
Berufstätigkeit zu erfüllen, sollten Sie Ihre Module so wählen, dass Sie ein
Spektrum an Themen- und Fragestellungen sowie Lehrmeinungen im Bereich Städtebau/
Stadtplanung kennen lernen. Jedes Modul kann nur einmal belegt werden. Ggf. kann ein
Modul nach Rücksprache mit der Lehrperson auch unter einer anderen Prüfungsnummer
angemeldet werden.
2) Bitte beachten Sie, dass Sie 3 Seminarmodule als Spezialisierungsmodule anmelden,
wenn Sie weitere Seminarmodule im Bereich Stadt und Landschaft belegen, melden Sie
diese als Vertiefungsmodule an.

Vertiefungsmodule

1 x 15 LP Entwurfs- und Projektarbeit zur freien Wahl***
1 x 15 LP Entwurfs- und Projektarbeit aus dem Lehrgebiet Gebäudeplanung*

1 x 6 LP Seminar zur Wahl aus dem Lehrgebiet Gebäudeplanung (Seminare zu z.B.
Wohnungsbau, Öffentliche Bauten, Raumkonzeptionen)*
1 x 6 LP Seminar zur Wahl aus dem Lehrgebiet Allgemeine Grundlagen (Seminare zu z.B.
Wohnsoziologie, Architekturtheorie, Architekturgeschichte)*
2 x 6 LP Seminare zur freien Wahl**
Σ mind. 54 LP


Zusatzmodule

Studierende können in Ihrem Studium 2 Seminarmodule extra belegen. Dies empfehlen
wir dringend, wenn Sie eine an der Schnittstelle von Architektur und
Sädtebau/Stadtplanung arbeiten wollen.


3 LP Architektur und Stadtplanungskolloquium (Pflicht)

download Studienverlaufsplan_mit_Studienschwerpunkt_Gesamt (Stand: Oktober 2015)

*Die Zuordnung der Module ergibt sich aus dem Modulhandbuch (siehe LSF-Portal)
** Studierenden, die in Ihrem Bachelorstudium wenig Städtebau belegt haben,
empfehlen wir bei den Vertiefungsmodulen mindestens 1 weiteres Seminar im Bereich
Städtebau zu wählen.
*** Studierenden, die in Ihrem Bachelorstudium keinen Städtebau-Entwurf bearbeitet
haben, empfehlen wir zu Beginn des Masterstudiums einen solchen zu belegen, denn
Voraussetzung für das Modul Integrierter Entwurf ist das erfolgreiche Absolvieren
einer Entwurfs/Projektarbeit im Umfang von mind. 9 LP.

 

(4) Masterarbeit

In der Masterarbeit erarbeiten die Studierenden eigenständig ein integriertes
Planungskonzept für ein konkretes Fallbeispiel, in dem kulturelle, ökologische,
funktionale und gestalterische Aussagen in einer konsistenten Lösung zusammengeführt
werden. Diese beinhaltet sowohl Struktur-, Nutzungs- und Bebauungsvorschläge wie
auch eine Strategie zur Realisierung des erarbeiteten Konzepts.
In der Regel befasst sich die Masterarbeit mit der Planung und dem Entwurf von
urbanen Räumen und Landschaften. Darüber hinaus besteht ein Angebot für analytisch
orientierte Arbeiten mit empirischer oder theoretischer Ausrichtung.
Bitte setzen Sie sich bis spätestens 4 Wochen vor Beginn des Semesters mit einem
Exposé mit dem/der Professor/in in Verbindung bei der Sie die Masterarbeit
bearbeiten wollen.

Weitere Informationen siehe Handreichungen Masterarbeit Stadt und Landschaft (Stand: Oktober 2015)

(5) Sonstiges

Beratungsmöglichkeiten
Gerne beraten wir Sie zu Fragen rund um die Wahlfachgruppe Stadt und Landschaft.
Nutzen Sie die Sprechzeiten der Professoren oder wenden Sie sich an Dr. Britta
Hüttenhain (SI-Baum, Stock 8a) oder Sigrid Busch (SI-Ley, Stock 8b).
Als Orientierung zur Vorbereitung auf ein Beratungsgespräch kann Ihnen das Beratungsprotokoll dienen.

Eintragung in die Stadtplanerliste
Absolventen mit diesem Abschluss erfüllen die Voraussetzungen zur Eintragung in die
Stadtplanerliste der Architektenkammer Baden-Württemberg. Gleichzeitig qualifiziert
der Vertiefungsschwerpunkt für vielfältige berufliche Perspektiven im nationalen und
internationalen Kontext.
Informationen zum Studienschwerpunkt Stadtplanung >> hier

Weitere Informationen
Informationen zum Masterstudiengang Architektur und Stadtplanung allgemein
(Studienverlaufsplan, Struktur des Studiengangs, Bewerbungsinfos,...) finden Sie auf
den Seiten der Fakultät >> hier