27. Mai 2021

Abschlussbericht im Projekt „Unterstützung der Berliner Bienenstrategie durch Optimierung des Wildbienenschutzes“ erschienen.

[Bild: L. Fischer]

In Rahmen des gemeinsamen Forschungsprojektes von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und der Technischen Universität Berlin, Institut für Ökologie, Fachgebiet Ökosystemkunde / Pflanzenökologie „Unterstützung der Berliner Bienenstrategie durch Optimierung des Wildbienenschutzes“ ist unter Mitwirkung von Leonie Fischer (inzwischen tätig am ILPÖ) der Abschlussbericht erschienen.

Er ist in zwei Teile gegliedert:
Teil 1 – Empfehlungen zu Pflanzenlisten zur Förderung von Wild- und Honigbiene
Teil 2 – Fragenkomplex (1): Führt die Förderung von Honigbienen zur Konkurrenz mit Wildbienen in Berlin?

Link zum Download: https://www.berlin.de/sen/uvk/natur-und-gruen/biologische-vielfalt/publikationen/

Zum Seitenanfang