7. Mai 2014 / Antje Stokmann

Gesprächsinitiative; Nachhaltige Energie, Gut - und schön?

Am 19. Mai 2014 Podiumsdiskussion mit Antje Stokman, Po Wen Cheng & Ortwin Renn

Das Internationale Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT) der Universität Stuttgart etabliert ein neues Schwerpunktprogramm "Nachhaltige Lebensweiten - Wissenschaft für Nachhaltigkeit". Kern dieses Programms ist die Einrichtung einer Gesprächsreihe, die gemeinsam mit dem Stuttgart Institute of Sustainability (SIS) e. V. veranstaltet wird. Die Gesprächsinitiative "Nachhaltige Lebenswelten" stellt sich interdisziplinär, über Fächergrenzen und spezifische Branchen hinausgehend, den großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Ziel ist es, den Wissenstransfer und den Dialog zwischen städtischer Öffentlichkeit und Universität zu stärken, vor allem aber einen
Beitrag zur Umstellung unserer Lebensweit auf nachhaltige Strukturen zu leisten. Die Gesprächsinitiative startet mit der Podiumsdiskussion "Nachhaltige Energie. Gut - und schön?''

Wann: Montag, 19. Mai 2014, 19.00 Uhr
Wo: Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
Grußwort: Fritz Kuhn, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart
Moderation: Alexander Mäder Stuttgarter Zeitung
Weitere Informationen: hier
Link zum Flyer:  hier

Eine Veranstaltung des IZKT der Universität Stuttgart und des
Stuttgart Institute of Sustainability Stiftung e. V. (SIS) in Kooperation
mit der Stadtbibliothek Stuttgart.
Anmeldung erbeten bis 12.05.2014
info@izkt.uni-stuttgart.de
Tel.: 0711-685-82589
Fax: 0711-685-82813
Stuttgart Institute of Sustainability Stiftung (SIS) e. V. :
www.sis-stiftung.de

Zum Seitenanfang